Kontakt / Impressum / Datenschutz

 

SEO Agentur München: Optimierung.Net

Impressum

Optimierung.Net, SEO-Agentur in München
Inh. Gerda von Radetzky
Morassistr. 8, 80469 München
Telefon: +49.89.21031593
eMail: Mail@Optimierung.Net 
UstID: DE168130644
AGB

 

Ihre Berater und Problemlöser für Suchmaschinenoptimierung SEO: Website-Checks, Link-Strategie und -Building, Webtext-Erstellung, Social Media Optimierung und Web-Marketing-Kampagnen

 

Web Positioning Newsletter WPN: Nachrichten zur Suchmaschinenoptimierung
ISSN 1610-3920 16. Jahrgang 2017
Chefredakteur: G. v. Radetzky (V.i.S.d.P.)[vr], Freie Mitarbeiter: Dr. Takis Rodakis [tr], Dr. K. K. [kk]
Erscheinungsweise: unregelmäßig
Kostenloser SEO-Service von Optimierung.Net, München, Ihrer SEO-Agentur.

Copyright
Copyright für sämtliche Webseiten: Optimierung.Net, SEO-Service München. Warenzeichen/Trademarks: Alle aufüder Website zitierten Warenzeichen, Produktnamen, Firmennamen, Bilder, Logos und die Design-Vorlagen sind das Eigentum des jeweiligen Besitzers.

Kontakt: Fordern Sie ein Website-Audit an!

 

Wir erstellen ein detailliertes, kostenloses Angebot für Ihren Webauftritt, kein Paket von der Stange, sondern zugeschnitten auf Ihre individuellen Anforderungen und Bedürfnisse: Eine auf Vertrauen und Integrität beruhende, partnerschaftliche Vorgehensweise, die gemeinsam mit Ihnen die optimale, kostengünstige und nachhaltige Lösung für Ihr Unternehmen erarbeitet, ist für uns Herausforderung und Anspruch gleichermaßen. Und das Wichtigste: Sie haben immer einen persönlichen Ansprechpartner.

Telefon: +49.89.21031593, wir rufen Sie gerne zurück. Sie schildern uns Ihr Anliegen - gemeinsam finden wir die optimale Lösung.

Verbessern Sie Ihre Texte: So können Sie bessere Positionen und mehr qualifizierte Kunden gewinnen!
Sprechen Sie mit uns über Ihre Inhalte: Wir erstellen ein detailliertes Angebot, wie Sie Struktur, Webseiten, Navigation und Content optimal für Ihre Zielgruppen ausrichten. Auch eine individuelle Text-Schulung bieten wir Ihnen an.

Aus- und Weiterbildung im Web-Marketing: Melden Sie sich zu unseren SEO-Seminaren an!
Wir erstellen Ihnen ein detailliertes Angebot für eine individuelle Inhouse-Schulung: Teilen Sie uns Ihre Themenwünsche und Anforderungen mit. Ein umfassender Website-Audit Ihrer Homepage (alle relevanten Webseiten, nicht nur die Startseite!) vor dem Training liefert die Themen für eine praxisorientierte Durchführung und Umsetzung der Schulung. 

Telefon: +49.89.21031593, wir rufen Sie gerne zurück: Optimierung.Net, München, Ihre persönlichen Ansprechpartner. Schildern Sie einfach Ihr Anliegen, damit wir die optimale Lösung finden.

Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung OptimierungVerantwortung: Optimierung.Net (Kontakt siehe oben Impressum) ist verantwortlich für diese Website, auch für das Verarbeiten personenbezogener Daten. Sie können diese Website ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen.

Was sind personenbezogene Daten und deren Verarbeitung?
Personenbezogene Daten sind laut Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. Eine betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Unter Verarbeitung personenbezogener Daten wird laut DSGVO jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang verstanden oder jede solche Vorgangsreihe wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung. Wir betreiben auch kein Profiling, d.h. keine automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten.

Ihre Rechte zu personenbezogenen Daten und die Weitergabe an Dritte
Nehmen Sie einen Service wie E-Mail oder Telefon in Anspruch und teilen Sie uns Ihre Daten wie z.B. Namen, Adresse, Telefon freiwillig mit, speichern wir Ihre Daten nur so lange, wie es für die Erfüllung des Zwecks der Datenübermittlung notwendig ist bzw. um gesetzliche Vorschriften einhalten zu können. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter - es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder zur Erfüllung des Zwecks erforderlich. Sollten wir den WPN-Newsletter wieder herausgeben, werden Sie ihn per Double-Opt-In bestellen können. Alle bisherigen Newsletter-E-Mail-Adressen haben wir vernichtet.

Sie haben laut DSGVO ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und des Widerspruchs gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen sowie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Sämtliche Rechte können Sie uns gegenüber geltend machen. Im Zweifel wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten Ihres Bundeslandes.

Einsatz von Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch auf der Festplatte Ihres Geräts speichert. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Je nach Browser können Sie das Speichern von Cookies deaktivieren oder den Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Internetverbindung gespeichert werden.

Cookies der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden "Google"):
Wir setzen Google Analytics ein. Die durch die Analytics-Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden für die Web-Analyse die IP-Anonymisierung. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den EWR vor der Übertragung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google benutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen, siehe auch Google Analytics.


Sie können die Erfassung der durch Google-Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Um die Erfassung über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen Ihren Geräten durchführen. Im Übrigen können Sie Ihre Google Datenschutzeinstellungen anpassen.

Google Konto: Wenn Sie bei Zugriff auf unsere Website in einem Google-Konto angemeldet sind, erhebt Google auch Daten, die in Ihrem Google-Konto gespeichert werden und von Google als personenbezogene Daten erachtet werden, siehe Google Datenschutz.

Automatische Erhebung von Daten bei Zugriff auf unsere Website
Beim Besuch unserer Website speichert der Server unseres Providers 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, automatisch jeden Zugriff in einer sog. Logdatei. Die Daten dienen ausschließlich der statistischen Auswertung und der technischen Optimierung der Website durch 1&1. Dabei werden folgende Daten erfasst: zuvor besuchte Webseite, angeforderte Webseite oder Datei, Browsertyp und -version, Betriebssystem, Gerätetyp, Datum und Uhrzeit, IP-Adresse in anonymisierter Form. Aus den Daten der Logdatei ist kein Personenbezug durch 1&1 herstellbar!

Rechtsgrundlage

Die Berechtigung der Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt auf Grundlage von Art. 5 DSGVO, die Erhebung von Daten und die Speicherung von Cookies auf Grundlage von Art. 6 DSGVO, Ihre Rechte auf Grundlage von Art. 12-23 DSGVO.

Links zu anderen Websites
Diese Website enthält Links zu Webseiten anderer Betreiber. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Aktualisierung der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern.
Stand: Mai 2018.