SEO Ranking Website Webseiten

www.optimierung.net

Marketing für Unternehmer: Optimierung durch Know-how

MSN Virtual World gegen Google Earth. Google Moon und der Emmentaler. Indexierung bei Google, MSN, Yahoo. Marketingworld: Münchener Marketing-Symposium

Suchmaschinenoptimierung

 

Suchmaschinen-Eintrag

 

SEO-Text
 

 

Shop-Optimierung

 

SEM-Beratung

 

SEO Check

 

 

SEO-Seminare

 

SEO-Vorträge

 

SEO-Referenzen

 

 

Wie wir arbeiten

 

Kontakt

 

 

Web News Blog
Juni 2005

Mai 2005

April 2005

März 2005

Februar 2005

Januar 2005

News 2005

News 2004

Web Positioning 
Newsletter WPN

Positionen aus der Welt der Suchmaschinen

WPN Archiv 2004
WPN Archiv 2003
WPN Archiv 2002

26. Juli 2005

Wer erobert die Welt?

Auf Google Earth reagiert Microsoft einen Monat später mit MSN Virtual Earth. Bisher nur für die U.S.A. verfügbar, passiert im Grunde das selbe wie auf Google Maps. Gezeigt werden Landkarten oder Satellitenbilder: Sie suchen eine Apotheke in New York, es erscheint eine Landkarte mit Symbolen für die Standorte aller Apotheken. Sie fahren mit der Maus über eines der Symbole - es poppt ein Fenster auf mit typischen Branchenbuch-Informationen wie Name, Adresse, Telefonnummer. Über Google hinaus gibt es aber auch über die MSN-Suche einen Link zur Homepage des Apothekers. Größtes Manko im Augenblick: Alles geht nur im Schneckentempo.


20. Juli 2005

Alles Käse oder was?

Trotz Börsengang und satter Gewinne bleibt Google ein Schelm. Das zeigt der Gigant nicht nur an zeitweilig verändertem Logo, sondern auch beim neuesten Dienst Google Moon. Der ergoogelte Mond öffnet den Blick auf die sechs Landeplätze der Apollo-Missionen von 1969 bis 1972. Mit der gleichen Technik versehen wie Google Maps lassen sich die Krater immer näher holen, bis der Mond als Emmentaler Käse erscheint. Kleine Anspielung auf die europäische Forschungsstätte der Amerikaner, die in Zürich angesiedelt ist? Warum der ganze Mond nicht zu sehen ist, begründet Google mit dem nur eingeschränkt zur Verfügung gestellten Material der NASA. Aber zum 100. Jahrestag der ersten Mondlandung, am 20. Juli 2069, sollen alle Mond-Adressen aufpoppen. Sicherlich gibt's demnächst die ersten Anbieter einer Software, um Mond-Grundstücke mit Mond-Koordinaten für die Geo-Suche tauglich zu machen.


6. Juli 2005

Yahoo mag nicht jeden

Noch immer nichts Neues, Yahoo hat keine Rezepte und Strategien gegen das Marketing-Overload. Warum aber die Herren Professoren der Marketingworld sich nicht von Kollegen beraten lassen, damit ihre Themen gefunden werden, ist ein Rätsel. Sitzt doch ein paar Häuser weiter das CIS Centrum für Informations- und Sprachverarbeitung, dessen Ordinarius, Prof. Dr. Franz Guenthner, ausgewiesener Suchmaschinen-Experte ist. Das bewies er am 30. Juni beim von Klaus Eck organisierten Content Bizz.


4. Juli 2005

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schnellste im ganzen Land?

Am 1. Juli stellten wir diese Webseite und die Seite Marketingworld ins Netz.

Am 2. Juli waren beide Seiten bei Google indexiert, ausprobiert mit der Suchwortfolge "Rezepte und Strategien gegen das Marketing-Overload" (siehe unten "Online Marketing").

Am 3. Juli zeigte MSN ein Ergebnis. Yahoo lässt auf sich warten. Und der eigentliche Inhalte-Geber, die Marketingworld, taucht nach wie vor nicht auf unter "Spieglein, Spieglein an der Wand" - einem Vortragsthema des Symposiums. Kein Fehler der Suchmaschinen, sondern des Website-Betreibers.


1. Juli 2005

Marketingworld: 31. Münchener Marketing-Symposium

Thema: Marketing 2010! Impulse für das Marketing der Zukunft

Wann: Freitag, 8. Juli 2005, 9 - 18 Uhr

Wo: Lichthof & Große Aula der LMU München

Kosten: 240 EUR

Organisator: Prof. Dr. Anton Meyer, Dekan der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre und Ordinarius für BWL und Marketing an der Ludwig-Maximilians-Universität München

 

Programm der Marketingworld

 

Ob auch das Online-Marketing im Jahre 2010 für die Vortragenden eine Rolle spielt, wird sich zeigen. Zumindest die Homepage der "Marketingworld" lässt darauf schließen, dass darauf kein gesteigerter Wert gelegt wird. Versuchen Sie doch einfach mal, mit MSN, Yahoo oder Google eine Antwort zu finden auf die Frage nach Rezepte und Strategien gegen das Marketing-Overload. Am 1. Juli 2005 tauchte kein einziges Ergebnis der Veranstalter auf, aber bis zum 8. sind ja noch 8 Tage Zeit.

Lexikon Online Marketing  |  News Archiv | Online Marketing Bücher | Partner | Sitemap

© Optimierung.Net, München, Tel.: 089 210 315-93, Kontakt zur SEO-Agentur in München